Bibelwoche zur Osterzeit 2022

Im April 2022 fand wieder unsere Bibelwoche gemeinsam mit allen Kindern und Erwachsenen der Kita St. Petrus statt.

Jeden Tag konnten wir uns draußen treffen, denn das Wetter hat auch mitgespielt.

Wir sangen die Lieder: Bibelentdecker, Halte zu mir guter Gott, Wir singen alle Hallelu


Am Montag hörten wir von Jesu Einzug nach Jerusalem. Die Leute haben ihn feierlich empfangen wie einen König. Dann hat Jesus mit seinen besten Freunden, seinen Jüngern, das letzte Abendmahl gegessen, denn er wusste bereits, dass er bald sterben wird.




Am Dienstag ging Jesus mit seinen Freunden in den Garten Gethsemane, um dort in Ruhe zu beten und mit seinem Vater im Himmel zu sprechen. Leider wurde er dort von Judas, einem seiner Freunde, an die Soldaten verraten. Die nahmen Jesus gefangen.


Am Mittwoch hörten wir die Geschichte von Petrus. Er war auch ein Jünger von Jesus und hat seinen Freund Jesus 3 x verleugnet bevor morgens der Hahn krähte. Das bedeutet, dass er gelogen hat und gesagt hat, dass er Jesus gar nicht kannte. Denn Petrus hatte Angst, auch gefangen genommen zu werden.



Am Donnerstag ging es darum, dass Jesus sein Kreuz auf den Berg Golgatha tragen musste. Ein paar Kinder haben ausprobiert, wie schwer solch ein Kreuz zu tragen ist. In der Geschichte ist Jesus am Kreuz gestorben. Er wurde in ein Höhlengrab gelegt, welches mit einem schweren Stein verschlossen wurde. Nach drei Tagen war sein Körper aber aus dem Grab verschwunden. Ein Engel sagte, Jesus ist auferstanden. Er lebt!




Alle Gruppen bekamen eine neue Osterkerze.

Danach gingen alle gemeinsam in den Pfarrgarten, denn der Osterhase hatte Schokoladenlollis für die Kinder versteckt.

Im Kindergarten wieder angekommen gab es in den Gruppen ein gemütliches und leckeres Osterfrühstück.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Faschingszeit